Blog

Training: Was man in Parkour alles machen kann

Hier eine Liste aller mir bisher ersichtlichen Trainingsmöglichkeiten und Skills.
Um einen Überblick zu geben, was man alles in sein Training einbauen könnte, und um:
-eigene Fähigkeiten zu  überprüfen
-sich Trainingsanregungen zu holen
-neue Seiten an Parkour zu entdecken

Read More →

Training: Stretching for Parkour

Ein Video mit Awsa Bergstrom(pillates and injury rehab instructor) über die Vorteile von Stretching als eigenständiges Trainingselement neben dem Parkourtraining zum Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit und der Verletzungsprävention aus ihrer Sicht

Read More →

Parkour Literatur: Breaking the Jump – by Julie Angel

Julie Angel hat über Jahre Traceure und die Pk-Community mit der Camera verfolgt und interviewt.
Hier ihr Buch ,,Breaking the Jump”,  eine Sammlung an Geschichten aus der alten Zeit um Belle, Foucan, die Yamakasi und der zweiten Generation herum, darüber wie sie sich kennenlernten, wie sie trainierten, wie alles begann,  sich alles entwickelte und auseinander ging.
Die greifbare Geschichte von Parkour, Freerunning und L’art du deplacement.

Aus meiner Sicht, um Parkour, L’Art und Freerunning wirklich zu verstehen, wirklich zu begreifen worum es geht und richtig einzutauchen, muss man entweder von den Alten die Geschichten gehört oder dieses Buch gelesen haben.
Für mich, absolute Pflichtlektüre.

Ohne die Vergangenheit zu kennen, wird man vermutlich nie wirklich verstehen was Parkour alles ist bzw. sein kann und einen ganz essentiellen Teil dieser Disziplin, Sportart, Lebensart verpassen…

 

Hinweis:
Ohne dieses Buch ist das Archiv nur halb so wirksam.


http://breakingthejump.julieangel.com/